Menu Close

Dr. Andreas Jürgens mit Ehrenplakette in Gold ausgezeichnet

Dr. Andreas Jürgens im Rollstuhl sitzend dahinter stehend LWV-Präsident, Beigeordnetem und Landesdirektorin
Dr. Andreas Jürgens bei der Auszeichnung mit der LWV-Ehrenplakette in Gold
Foto: Uwe Zucchi

KASSEL (kobinet) Der erste Beigeordnete des Landeswohlfahrtsverbandes (LWV) Hessen, hat sich jahrzehntelang haupt- und ehrenamtlich mit beispiellosem, großem Einsatz für die Interessen des LWV sowie behinderter und sozial benachteiligter Menschen engagiert. Für seinen vorbildlichen Einsatz zeichnet der LWV Hessen ihn mit der Ehrenplakette in Gold aus. LWV-Landesdirektorin Susanne Selbert und Präsident Friedel Kopp verliehen ihm die Plakette in der Sitzung der LWV-Verbandsversammlung

„Andreas Jürgens ist nicht nur ein anerkannter Fachmann hessischer und bundesdeutscher Sozialpolitik sowie erfahrener Jurist, sondern auch ein empathischer Politiker, der bei seinem Handeln immer die Menschen in den Vordergrund gestellt hat“, betonte Landesdirektorin Susanne Selbert. „Er ist ein kompetenter Ansprechpartner in der Eingliederungshilfe und hat große Verdienste bei der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) in Hessen“, ergänzte Friedel Kopp.