Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner mit Inklusion Jetzt und der Schrift Dabei am 5. Mai - Live-Blog zum Protesttag
Stellenanzeige des DIMR
Springe zum Inhalt

Grünes Licht für Berlins Behindertenparlament

Foto zeigt Rotes Rathaus
Rotes Rathaus in Berlin
Foto: sch

Berlin (kobinet) Grünes Licht für erstes Behindertenparlament in Berlin. So betitelte die Berliner Behindertenzeitung (BBZ) heute den Aufmacher auf der ersten Seite ihrer März-Ausgabe.

"Am 18.Juni 2020 werden Menschen mit Behinderung im Abgeordnetenhaus zusammen treffen und dort ihre Forderungen an die Politik formulieren können", schrieb das Blatt des Berliner Behindertenverbandes. "Dies ist für die Berliner Behindertenbewegung ein Meilenstein und bereits jetzt ein großer Erfolg."

Neben Vereinsvertretern haben die behindertenpolitischen Sprecher der regierenden Parteien im Landesparlament die Idee von Christian Specht von der Berliner Lebenshilfe unterstützt. Zuletzt wurden auch Vertreter der Opposition von CDU und FDP eingebunden, so die BBZ. Die Vorbereitungen für das Behindertenpalament (kobinet 20.02.2020) laufen seit Herbst 2019.

Berlin (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sbdfmou