Menu Close

Hilfe zum Suizid – Eine Bedrohung für behinderte Menschen?

Symbol Information

Bremen (kobinet) Der Landesbehindertenbeauftragte der Freien Hansestadt Bremen lädt kurzfristig noch weitere Interessierte ein, heute, am 16. April 2024, von 15:00 bis 17:00 Uhr online an der Veranstaltung "Hilfe zum Suizid - Eine Bedrohung für behinderte Menschen?" teilzunehmen. Anmeldungen werden noch per Mail an [email protected] oder telefonisch unter 0421 361 18181 angenommen. Gemeinsam mit dem Verein SelbstBestimmt Leben Bremen will das Team des Landesbehindertenbeauftragte darüber informieren, wie der aktuelle Stand zum Thema ist. Was diskutieren die entscheidenden Personen in Berlin? Und was wird im Bundestag genau besprochen und beschlossen? Besonders im Fokus, welche Probleme und Bedrohungen für behinderte Menschen entstehen könnten.

Den Ablaufplan sowie den kompletten Ankündigungstext gibt’s unter https://www.behindertenbeauftragter.bremen.de/sh