Menu Close

Online-Lesung zum Kinderbuch Als Ela das All eroberte

Sharepic zum Kinderbuch Als Ela das All eroberte
Sharepic zum Kinderbuch Als Ela das All eroberte
Foto: Raul Krauthausen und Adina Hermann

Kehl / Ludwigsburg (kobinet) "Raul Krauthausen und Adina Hermann lesen am Freitag, den 8. März 2024, um 16:00 Uhr aus dem Kinderbuch "Als Ela das All eroberte", das sie gemeinsam geschrieben haben. Die Lesung findet online statt und richtet sich an groß und klein – alle sind willkommen." Dies berichtet Bettina Krück, die zusammen mit Antonio Florio vom Verein Selbstbestimmt Leben im Landkreis Ludwigsburg diese gemeinsame Online-Lesung organisiert.

„Darum geht es in dem Buch: Ela ist fasziniert von Planeten, Sternen und Raketen. Ihr Traum? Als Astronautin ins Weltall fliegen! Doch irgendwie glauben nicht alle daran, dass Ela das schaffen kann. Und zwar nur, weil sie mit Rollstuhl lebt. Zum Glück sind da aber auch Elas bester Freund Ben, der sie immer unterstützt, und Onkel Micha, der Ela ermutigt, weiter an ihre Wünsche und Ziele zu glauben. Ela lernt, dass sie ihre Träume auf die ein oder andere Art verwirklichen kann – und wird. Schließlich führen viele Wege zu den Sternen“, heißt es in der Ankündigung.

Die Veranstaltung wird von Gebärdensprachdolmetschenden begleitet. Die Lesung ist kostenlos – die Veranstalter*innen freuen sich aber über Hilfe, die Kosten für die Gebärdensprachdolmetschenden und die Technik zu sichern. Deshalb haben sie auf betterplace ein Crowdfunding eingerichtet Link zur Möglichkeit der finanziellen Unterstützung

Unter [email protected] ist die Anmeldung zur Veranstaltung möglich.