Menu Close

Special Olympics Nationale Spiele Thüringen 2024 erfolgreich abgeschlossen

Fünf Personen in Sportkleidung vor einer Schautafel mit Motiven der Nationalen Spiele
Die Teilnehmende der Abschluss-Pressekonferenz Special Olympics Nationale Spiele Thüringen 2024
Foto: SOD / Sascha Klahn

OBERHOF (kobinet) Nach fünf Wettbewerbstagen waren die Special Olympics Nationalen Spiele Thüringen 2024 gestern zu Ende gegangen. 900 Athletinnen und Athleten hatten in zehn Sportarten ihr Bestes gegeben. Bei 400 Siegerehrungen wurden die Teilnehmenden aus 13 Bundesländern und drei internationalen Delegationen für ihre sportlichen Leistungen geehrt. Für Special Olympics Deutschland geht mit den Winterspielen die erste nationale Großveranstaltung nach den Weltspielen in Berlin im letzten Jahr erfolgreich zu Ende.

Sven Albrecht, Bundesgeschäftsführer von Special Olympics Deutschland blickt zufrieden auf die Veranstaltung zurück: „Die Special Olympics Nationalen Spiele Thüringen 2024 waren für uns als Organisation ein großer Erfolg. Wir konnten den 900 Athletinnen und Athleten einen würdigen Rahmen für ihre Sportwettbewerbe schaffen und viele beeindruckende Leistungen sehen. Die Winterspiele in Thüringen haben dank der Unterstützung unserer Partner eine Wahrnehmung und Reichweite erzeugt, wie wir es noch nie bei Nationalen Spiele erlebt haben. Teilhabe gelingt nur durch Begegnungen vor Ort und Sichtbarkeit, daher sind wir sehr stolz über die Vielzahl an Berichterstattung über unsere Athletinnen und Athleten. Es ist wichtig, dass Menschen mit Beeinträchtigung ein sichtbarer Teil unsere Gesellschaft sind und die Spiele selbst sind ein deutliches Zeichen für das Ziel von Special Olympics: Eine offene, vielfältige und inklusive Gesellschaft in der Menschen mit und ohne Beeinträchtigung ohne Barrieren miteinander leben.”

Auch das ist von Interesse: Die Special Olympics Nationalen Spiele Thüringen 2024 in Zahlen:

Knapp 2.000 Essen wurden jeden Tag ausgegeben

1.500 verkaufte Unity-Pins

900 Athleten sowie Unified Partner

500 freiwillige Helfer

500 bis 1.000 Tagesteilnehmende am Wettbewerbsfreien Angebot

500 Tagesteilnehmende an Schul- und Fanprojekten

500 Untersuchungen beim Healthy Athletes® Programm

400 Siegerehrungen

330 Trainerinnen und Trainer sowie Betreuerinnen und Betreuer

300 Ehrengäste

200 Familienangehörige

77 Jahre alt ist der älteste Teilnehmer, er startete im Schneeschuhlauf

12 Jahre alt ist die jüngste Teilnehmerin, sie startete im Floorball

11 deutsche Sportmedienunternehmen berichteten in der Medienallianz

9 Sportstätten

20 Stunden Live-Berichterstattung, 5 Stunden Beiträge

Über 300 Berichte in Print, Radio, TV und online

3 internationale Delegationen: Österreich, Niederlande, Israel