Menu Close

Behinderung wird in EU-Statistiken stärker berücksichtigt

Flagge der EU
No body found to use for abstract...
Foto: gemeinfrei

Wien (kobinet) "Eurostat, das statistische Amt der Europäischen Union, erweitert sein Informationsangebot mit einem fokussierten Abschnitt über Behinderung, um die Politikgestaltung und Forschung in diesem Bereich zu unterstützen", darauf weist der österreichische Online-Nachrichtendienst BIZEPS hin. Damit sollen umfassende Daten zu verschiedenen Aspekten wie Arbeitsmarktzugang, Einkommen, Lebensbedingungen, soziale Sicherheit und Gesundheitsdienste für Menschen mit Behinderungen zur Verfügung gestellt werden.

Link zum BIZEPS-Bericht

Link zu den Infos von Eurostat