Menu Close

Stillstand in Sachen Barrierefreiheit im Gesundheitswesen beklagt

Dr. Sigrid Arnade
Dr. Sigrid Arnade
Foto: H.-Günter Heiden

Berlin (kobinet) "In Bezug auf #Barrierefreiheit & #Inklsuion hat sich im Gesundheitswesen seit Jahrzehnten so gut wie nichts getan, meint @dbr_info Sprecherinnenratsvorsitzende Prof. Dr. Sigrid Arnade auf den #Inklusionstagen 2023 https://youtube.com." Diesen Hinweis twitterte die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL) und weist damit auf ein gut 5minütiges Interview des Deutschen Gehörlosen-Bundes mit Prof. Dr. Sigrid Arnade hin, das am Rande der Inklusionstage in Berlin am 9. Mai geführt wurde und nun auf YouTube eingestellt ist.

Link zum YouTube-Video mit Prof. Dr. Sigrid Arnade

Interveiw mit Prof. Dr. Sigrid Arnade

Lesermeinungen

Bitte beachten Sie unsere Regeln in der Netiquette, unsere Nutzungsbestimmungen und unsere Datenschutzhinweise.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Lesermeinung verfassen zu können. Sie können sich mit einem bereits existierenden Disqus-, Facebook-, Google-, Twitter-, Microsoft- oder Youtube-Account schnell und einfach anmelden. Oder Sie registrieren sich bei uns, dazu können Sie folgende Anleitung lesen: Link
1 Lesermeinung
Neueste
Älteste
Inline Feedbacks
Alle Lesermeinungen ansehen
Uwe N.
16.06.2023 12:57

ohne das Video gesehen zu haben…..

Es kommt schon wieder das klassische „Ich beklsage mich jetzt mal wieder über Dinge, die nicht funktionieren!“ Man könnte ja auch mal auf die Dinge schauen, die bis hierhin GUT laufen…. und wer sagt, die gäbe es nicht….. Bist du da sicher?? Hat sich im Laufe der Jahre wirklich NICHTS zum besseren gewendet??
Und was mir (Natürlich) mal wieder fehlt……..
LÖSUNGSANSÄTZE!!