Werbung:
Hilfsabfrage.de Flucht Behinderung
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Text Live-Blog Flucht und Behinderung
Springe zum Inhalt

3 Monate Krieg in der Ukraine – 3 Monate Flucht

Ukraine
Wappen der Ukraine
Foto: public domain

Berlin (kobinet) Heute vor drei Monaten hat Russland die Ukraine angegegriffen und damit viele Menschen in die Flucht getrieben. Das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR veröffentlichen nun Zahlen zu weltweiten Fluchtbewegungen, wonach über 100 Millionen Menschen auf der Flucht sind. Da darunter auch viele behinderte Menschen sind, sind entsprechende Angebote für behinderte Geflüchtete nötiger denn je. Mit der Datenbank zur Vermittlung von Unterkünften und Beförderungsmöglichkeiten www.hilfsabfrage.de versuchen die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL) und Handicap International (HI) Anlaufstellen und Unterstützungsmöglichkeiten zu vermitteln.

Link zur Datenbank

Berlin (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/shijkmo