Menu Close

IGEL-Podcast: Einmal nicken und losfahren

Logo des Podcast IGEL: Inklusion Ganz EInfach Leben
Logo des Podcast IGEL
Foto: Sascha Lang

Bad Segeberg (kobinet) Unter dem Motto "Einmal nicken und losfahren" geht es im aktuellen Podcast Inklusion Ganz Einfach Leben (IGEL) um Menschen, die ihre Arme und Beine nicht genug oder gar nicht bewegen können und um entsprechende Lösungen, autonom ihren Rollstuhl zu bedienen und noch vieles mehr. Mit Claudiu Leverenz, Geschäftsführer des Münchener Unternehmens sprach der Macher des IGEL-Podcast Sascha Lang auch über die Wichtigkeit von Innovationen.

„Einmal nicken und losfahren! Für Menschen, die ihre Arme und Beine nicht genug oder gar nicht bewegen können, ist dies ein riesen Fortschritt. Mit den Lösungen von Munevo ist es ihnen nämlich möglich, autonom ihren Rollstuhl zu bedienen und noch vieles mehr. Mit Claudiu Leverenz, Geschäftsführer des Münchener Unternehmens sprechen wir nicht nur über die Produkte, sondern auch über die Wichtigkeit der Innovation. Die international agierende Firma legt sehr viel Wert darauf, das die Nutzer den Entwicklungsprozess intensiv begleiten“, heißt es in der Ankündigung des aktuellen IGEL-Podcasts.

Link zur aktuellen Ausgabe des IGEL-Podcast

Link zu den bisher erschienenen IGEL-Podcasts