Werbung:
Hilfsabfrage.de Flucht Behinderung
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Text Live-Blog Flucht und Behinderung
Springe zum Inhalt

Über 170.000 arbeitslose Schwerbehinderte im Januar

Symbol Prozentzeichen
Symbol Prozent
Foto: ht

Nürnberg (kobinet) Waren im Dezember 2021 noch 165.441 behinderte Menschen arbeitslos gemeldet, hat sich diese Zahl im Januar 2022 auf 170.743 erhöht. Im Januar 2021 waren es inmitten der Corona-Pandemie noch über 180.000 arbeitslos gemeldete schwerbehinderte Menschen. Im Vergleicht zur Situation vor Beginn der Corona-Pandemie ist diese Zahl aber erheblich angestiegen. Im Januar 2020 waren mit 161.075 fast 10.000 behinderte Menschen weniger arbeitslos gemeldet, als derzeit. Dies geht aus der Statistik der Bundesagentur für Arbeit hervor.

Der Anteil der schwerbehinderten arbeitslos gemeldeten Menschen an allen Arbeitslosen hat sich in der Pandemie erhöht. Im Januar 2022 betrug dieser 6,9 Prozent. Im Januar 2020 betrug dieser Anteil noch 6,6 Prozent.

Nürnberg (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sacoptx