Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Hilfsaktion für Hournalist'innen in Afghanistan
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Mit Jürgen Dusel weiterhin kompetenter Ansprechpartner

Logo der ISL
Logo der ISL
Foto: ISL

Berlin (kobinet) Die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL) freut sich, dass mit der erneuten Benennung von Jürgen Dusel zum Behindertenbeauftragten der Bundesregierung durch das Bundeskabinett den Selbstvertretungsverbänden behinderter Menschen weiterhin ein kompetenter und engagierter Ansprechpartner und Mitstreiter zur Weiterentwicklung der Behindertenpolitik im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention zur Verfügung steht.

"Mit Jürgen Dusel und seinem Arbeitsstab behalten wir einen kompetenten Ansprechpartner und können weiter auf die bisherige wertschätzende und partizipative Arbeit als ISL anknüpfen und aufbauen. Mit Jürgen Dusel haben wir stets einen Mitstreiter in den Reihen der Bundesregierung. Wir hoffen, dass dies weiter so bleibt. Wir begrüßen die Benennung zu seiner zweiten Amtszeit daher außerordentlich. Seine eigene Betroffenheit zeigt, zusätzlich zu seiner Professionalität, wie wichtig es ist, Menschen mit Behinderungen mit diesen Aufgaben zu betrauen. Dies sollte auch endlich auf Länderebene flächendeckend stattfinden. Ganz nach dem Motto: 'Nichts über uns, ohne uns'", erklärte Alexander Ahrens von der ISL als Reaktion auf die Wiederbenennung von Jürgen Dusel zum Bundesbehindertenbeauftragten.

Berlin (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sinwy18


Lesermeinungen


Sie müssen angemeldet sein, um eine Lesermeinung verfassen zu können. Sie können sich mit einem bereits existierenden Disqus-, Facebook-, Google-, Twitter-, Microsoft- oder Youtube-Account schnell und einfach anmelden. Oder Sie registrieren sich bei uns, dazu können Sie folgende Anleitung lesen: Link
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Lesermeinungen
Inline Feedbacks
Alle Lesermeinungen ansehen
0
Wir würden gerne Ihre Meinung lesen, schreiben Sie einen Leserbrief!x
()
x