Werbung:
Hilfsabfrage.de Flucht Behinderung
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Text Live-Blog Flucht und Behinderung
Springe zum Inhalt

Rollstuhlbaskettball geht in die Rückrunde

Rollstuhlbasketballer beim Rückrundenauftakt in Frankfurt
Rückrundenauftakt in Frankfurt
Foto: Gero Müller-Laschet

KÖLN (kobinet) Nach der Winterpause geht es heute für die Rollstuhlbaskettballer endlich wieder los. In der Rollstuhlbasketball-Bundesliegen treten die Kölner 99ers um 18.00 Uhr bei den ING Skywheelers in Frankfurt an.

Sowohl Frankfurt als auch Köln haben eine solide Hinrunde gespielt und konnten punktgleich mit Warendorf im Mittelfeld der Liga überwintern. Im Dreiervergleich stehen die Rheinländer dabei auf Platz 7, da man sich gegen die beiden Kontrahenten - trotz phasenweise sehr guter Leistungen - am Ende doch um den Erfolg brachte und beide Spiele verlor.

Für den Rückrundenauftakt gilt es nun mit einer konzentrierten Leistung über die volle Spielzeit einen guten Einstieg hin zu bekommen und als Sieger vom Platz zu rollen.

KÖLN (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sbisu57