Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Hilfsaktion für Hournalist'innen in Afghanistan
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Veranstaltung: Wie geht es weiter mit dem Werkstätten-System in Deutschland? online

Katrin LANGENSIEPEN im Europaparlament in Brüssel
Katrin LANGENSIEPEN im Europaparlament in Brüssel
Foto: European Union 2019 - Source : EP

Brüssel (kobinet) Am 1. Dezember hat die Europaabgeordnete der Grünen, Katrin Langensiepen, gemeinsam mit 200 Zuschauer*innen und Gäst*innen im Rahmen einer Online-Veranstaltung über die Zukunft des Werkstätten-Systems in Deutschland gesprochen. Die kontroverse Diskussion beleuchtete viele Aspekte. Besonders im zweiten Teil kamen Beschäftigte und Angestellte der Werkstätten, als auch Angehörige zu Wort. Wer an der Veranstaltung mit dem Titel "Wie geht es weiter mit dem Werkstätten-System in Deutschland? Sonderwelten überwinden und den Arbeitsmarkt UN-BRK konform gestalten“ nicht teilnehmen konnte, kann sich nun deren Aufzeichnung im Netz anschauen, wie Katrin Langensiepen mitteilt.

"Es ist viel zu tun. Der Weg zu einer inklusiven Gesellschaft, zu einem inklusiven Arbeitsmarkt benötigt noch erhebliche Kraftanstrengungen von uns allen gemeinsam. Zahlreiche Detailfragen konnten wir in den zwei Stunden anreißen. Für alle, die am 01.12. nicht dabei sein konnten, haben wir die Veranstaltung aufgezeichnet. Über folgenden Link können Sie sich die Aufzeichnung anschauen: https://youtu.be/4Y6vplRA9kc", heißt es in einer Information von Katrin Langensiepen.

Brüssel (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/slnor28