Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Hilfsaktion für Hournalist'innen in Afghanistan
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Filmemacherin sucht von Gewalt betroffene Frau für ein Portrait

Logo Filmkamera
Logo Filmkamera
Foto: gemeinfrei

BERLIN (kobinet) Für die ZDF Sendereihe „Einfach Mensch“ suche die in Berlin wohnende Journalistin Andrea Schuler eine von (Sexualisierter) Gewalt betroffene Frau (Körper- und/oder Lernbehinderung), die bereit ist, über ihre Erfahrungen vor der Kamera zu sprechen. Gerne wird auch eine Frau portraitiert, die sich inzwischen als Selbstvertreterin engagiert und Frauen in Wohn- und Arbeitsstätten coacht und informiert.

Die Dreharbeiten sollen idealerweise Anfang März 2022 stattfinden. Die Sendung ist für Anfang April zur Ausstrahlung geplant. Für die Aufnahmen stehen drei Drehtage zur Verfügung, die nach Absprache individuell gestaltet werden können.

Das Besondere an der Sendung ist, dass keinen zusätzlichen Kommentar geben wird. Die die Protagonistin erzählt ihre Geschichte selbst und individuell.

Das Format der Sendung ist relativ neu. Wer sich dazu ein Bild machen möchte, kann sich die Sendungen "Meine erste Wahl" und "Wir haben die Wahl" in der Mediathek des zdf ansehen. Sie wurden im September ausgestrahlt und wurden von Andrea Schuler gestaltet.

Interessierte Frauen können sich unverbindich per E-Mail oder Telefon (0170 216 28 65) mit Andrea Schuler in Verbindung setzen.

BERLIN (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sacoqw9