Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner kobinet unterstützen
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Fünfjähriges Jubiläum der Initiative Demenz Partner

Stilisiertes großes "A" mit dem Text:  Deutschen Alzheimer Gesellschaft - Selbsthilfe Demenz
Logo der Deutschen Alzheimer Gesellschaft
Foto: Deutschen Alzheimer Gesellschaft

BERLIN (kobinet) Die Initiative Demenz Partner vermittelt in Kursen Grundwissen zum Erkrankungsbild Demenz sowie Sicherheit im Umgang mit Betroffenen. Seit dem Jahr 2016 wird die weltweite Aufklärungsinitiative Demenz Partner auch von der Deutschen Alzheimer Gesellschaft umgesetzt - und kann somit fünfjähriges Jubiläum feiern..

In den vergangenen fünf Jahren wurde viel erreicht und bewegt: Bundesweit haben sich bereits über 900 Organisationen der Initiative angeschlossen und bieten kostenlose Informationsveranstaltungen zum Thema Demenz an. Sie alle tragen dazu bei, dass es schon mehr als 68.000 Demenz Partnerinnen und Demenz Partner in Deutschland gibt.

„Demenz braucht… Aufklärung“ lautete das Motto zur virtuellen Jubiläumsveranstaltung am 19. August 2021. Verschiedene Akteure der Initiative, Menschen mit Demenz, Angehörige, Beschäftigte aus der Pflege und vielen anderen Bereichen sowie weitere Interessierte diskutierten gemeinsam darüber, wie wichtig Aufklärung über Demenzerkrankungen ist und weshalb sie sich durch alle Altersgruppen und Gesellschaftsbereiche hindurchziehen muss.

Als spannende und nachahmenswerte Beispiele für Ansätze und Projekte wurden unter anderem die Schulung von Polizeibediensteten in Hamburg, die Schulungsangebote für Übungsleiter aus Sportvereinen und das vielfältige Material für den Schulunterricht aus dem Projekt Alzheimer4Teachers vorgestellt.

Zugleich wurde der Blick in die Zukunft gerichtet, denn die Initiative Demenz Partner wird auch in den kommenden Jahren maßgeblich an der Umsetzung diverser Maßnahmen der Nationalen Demenzstrategie beteiligt sein. Und alle, die sich dieser Aufklärungsinitiative anschließen möchten, finden HIER weitere Informationen dazu.

BERLIN (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/shtu190