Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner kobinet unterstützen
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Behindert und Verrückt Feiern Pride Parade am 10. Oktober online

Logo: behindert und verrückt feiern Parade Berlin
Logo: behindert und verrückt feiern Parade Berlin
Foto: Organisationsteam behindert und verrückt feiern Parade

Berlin (kobinet) Die "Behindert und Verrückt Feiern“ Pride Parade, die normalerweise in Berlin stattfindet, findet dieses Jahr voraussichtlich am 10. Oktober von 17:00 bis 20:00 Uhr als Online-Veranstaltung statt. 2020 haben die Organisator*innen bereits auf die Demo verzichtet, stattdessen haben sie einen Film gemacht.

"2021 wollen wir sogar ein Live-Online-Event machen, einen Livestream! Es wird von uns im SO36 in Berlin/ Kreuzberg organisiert. Ihr könnt vor Ort , also live etwas vortragen oder euch per Video zuschalten oder uns ein Video eures Beitrags schicken. Wichtig dabei ist, dass ihr eine sehr gute Internetverbindung habt und am besten ein gutes paar Kopfhörer. Die Beiträge sollen ca. 5 Minuten dauern. Vorschläge für Beiträge sollen bis 10.08.21 eingereicht werden", heißt es auf der Facebookseite von Sven Drebes. Das Motto lautet: "Paradestream – Behindert und Verrückt durch die Pandemie. Online statt Straße“.

Link zur Facebook-Seite von Sven Drebes

Berlin (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sabdjmq