Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner kobinet unterstützen
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Aufruf für zweites Behindertenparlament im Bundestag

Symbol Ausrufezeichen
Symbol Ausrufezeichen
Foto: ht

Berlin (kobinet) "Der Bundestagspräsident Prof. Dr. Nobert Lammert hat am 28. und 29. Oktober 2012 Menschen mit Behinderungen zu ihren Belangen in den Deutschen Bundestag eingeladen und versprochen, diesen Kontakt - wie das Jugendparlament - alle zwei Jahre fortzuführen. Seit 9. Jahren warten wir auf ein zweites Behindertenparlament im Deutschen Bundestag", heißt es in einem Aufruf des Bündnis für ein "Inklusionsforum im Deutschen Bundestag", der den kobinet-nachrichten vom Verein Sozialdenker übersandt wurde.

"Es fand seither nur eine fraktionsübergreifende Fachveranstaltung am 23.09.2016 statt. Wir fühlen uns als Menschen 'zweiter Klasse' und fordern folglich die Fortführung des Behindertenparlamentes (Inklusionsforum im Deutschen Bundestag) ein, um mit den Mitgliedern des Bundestages aller demokratischen Parteien über Inklusion, Teilhabe und Barrierefreiheit zu diskutieren und um gemeinsame Rahmenbedingungen festzulegen", heißt es weiter im Aufruf.

Link zum vollständigen Aufruf

Berlin (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sr56789