Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner kobinet unterstützen
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

#MehrBarrierefreiheitWagen läutet Aktionen zum Protesttag ein

Logo: Noch 63 Tage für ein gutes Barrierefreiheitsrecht
Noch 63 Tage für ein gutes Barrierefreiheitsrecht
Foto: Marleen Soetandi

Wiesbaden / Mainz (kobinet) Vom 24. April bis 9. Mai finden dieses Jahr die Aktionen zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung behinderter Menschen statt. Passend zum Start der Aktionen hat der #MehrBarrierefreiheitWagen Fahrt aufgenommen und wird heute in Wiesbaden und Mainz Station machen und mit Gesprächspartner*innen für ein gutes Barrierefreiheitsrecht werben. Heute, am 24. April, verbleiben den Bundestagsabgeordneten noch 63 Tage um ein umfassendes Barrierefreiheitsrecht in dieser Legislaturperiode zu verabschieden.

Trotz Corona-Pandemie werden auch dieses Jahr wieder Hunderte von Aktionen und Veranstaltungen um den 5. Mai herum stattfinden. Die Aktion Mensch, die auch dieses Jahr vielfältige Unterstützungen für die Durchführung von Aktivitäten zum Aktionstag im Zeitraum vom 24. April bis 9. Mai bietet, hat für den Protesttag passend zum Superwahljahr 2021 das Motto "Deine Stimme für Inklusion - mach mit!" ausgerufen. Auf der Internetseite der Aktion Mensch kann man nicht nur einen Antrag auf Förderung stellen, sondern findet auch Materialien, die beim Protesttag genutzt werden können, sowie Tipps zu Aktionen gerade in Zeiten der Corona-Pandemie.

Link zu den Infos der Aktion Mensch

Bild vom Mehr Barrierefreiheit Wagen
Mehr Barrierefreiheit Wagen

Eine solche Aktion ist auch die Tour des #MehrBarrierefreiheitWagen, bei der in Anspielung auf die Veränderungen in der Zeit von Willy Brandt, für ein gutes Barrierefreiheitsrecht geworben wird. Nachdem Dr. Sigrid Arnade und Hans-Günter Heiden vom NETZWERK ARTIKEL 3 mit dem entsprechend ausgestalteten VW-Bus schon am 22. April erste Gespräche mit dem Bundesbehindertenbeauftragten Jürgen Dusel und dem Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales Dr. Rolf Schmachtenberg am #MehrBarrierefreiheitWagen geführt haben, rollt der Bus nun in Richtung Wiesbaden und Mainz. Dort treffen die beiden langjährigen Aktivist*innen für die Gleichstellung und Barrierefreiheit u.a. auf die Landesbehindertenbeauftragte von Hessen, den Landesbehindertenbeauftragten von Rheinland-Pfalz und auf eine Reihe Aktiver. Stets Corona-konform mit Abstand und den entsprechenden Hygienemaßnahmen.

Dr. Sigrid Arnade und Jürgen Dusel im Gespräch am MehrBarrierefreiheitWagen
Sigrid Arnade und Jürgen Dusel im Gespräch

Dabei informieren Dr. Sigrid Arnade und Hans-Günter Heiden nicht nur über den im Bundestag in der Beratung befindlichen Gesetzentwurf für ein Barrierefreiheitsstärkungsgesetz und was dort noch besser gemacht werden muss, sondern sammeln auch Statements der angefragten Besucher*innen am #MehrBarrierefreiheitWagen ein. Erste Statements von Jürgen Dusel und Dr. Rolf Schmachtenberg wurden bereits veröffentlicht.

Link zum Bericht über die Tour des #MehrBarrierefreiheitWagen in Berlin

Dr. Sigrid Arnade im Gespräch mit Dr. Rolf Schmachtenberg am MehrBarrierefreiheitWagen
Dr. Sigrid Arnade im Gespräch mit Dr. Rolf Schmachtenberg

Auf dem gemeinsamen Live-Blog der kobinet-nachrichten und der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL) wird aktuell über die Tour des #MehrbarrierefreiheitWagen und anderer Aktionen zum Protesttag berichtet.

Link zum Live-Blog


Zeichnung: Deine Stimme für Inklusion - mach mit!

Am traditionellen Höhepunkt der Protestaktionen am 5. Mai wird um 17:00 Uhr ein Online-Live-Event ausgestrahlt, bei dem eine Reihe von Gästen in der von Raul Krauthausen und Constantin Grosch moderierten Sendung aus dem In- und Ausland zu Wort kommen. AbilityWatch organisiert die Aktion in Zusammenarbeit mit der abm (arbeitsgemeinschaft behinderung und medien) und mit Unterstützung der Aktion Mensch.

Link zur Ankündigung des Online-Live-Events

Link zu weiteren Informationen zur Kampagne für ein gutes Barrierefreiheitsrecht

Wiesbaden / Mainz (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sefv289