Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner kobinet unterstützen
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Keine 80 – keine Impfung

rotes Ausrufezeichen
Ausrufezeichen
Foto: ht

BITTERFELD-WOLFEN (kobinet) Nach einer Nachricht der "Mitteldeutsche Zeitung" wurde ein 53jähriger Mann trotz Lungenerkrankung und Termin für die Corona-Impfung im Impfzentrum des Landkreises Anhalt-Bitterfeld durch den Amtsarzt abgewiesen. Dem Mann aus Sandersdorf-Brehna wurde die Impfung zum jetzigen Zeitpunkt verweigert.

Wie die "Mitteldeutsche Zeitung" berichtet, so hat der Mann eine schwere Lungenkrankheit. Umso größer war seine Freude über einen Impftermin in Wolfen, den er ganz offiziell über die 116 117 bekommen hatte. Durch den Amtsarzt bekam er aber vor Ort erklärt, dass ihm die Impfung noch nicht zustehe.

BITTERFELD-WOLFEN (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sbijs25