Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Joe Biden wird neuer Präsident der USA

Joe Biden
Joe Biden
Foto: Joe Biden

Washington (kobinet) Nach tagelangem Auszählen der Wähler*innenstimmen ist jetzt klar, dass der demokratische Präsidentschaftskandidat Joe Biden zum 46. Präsidenten der USA gewählt wurde. Damit ist Joe Biden mit 78 Jahren der älteste Kandidat der zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt wurde. An seiner Seite wird mit Kamala Harris zum ersten Mal in den USA eine weibliche Vize-Präsidentin, die zudem eine dunkle Hautfarbe hat, die Geschicke des Landes lenken.

In seiner versöhnlichen Rede betonte Joe Biden, dass er das Land einen will. Für ihn ginge es nicht um rote oder blaue Staaten, sondern um die Vereinigten Staaten von Amerika. Und er werde genauso für diejeinigen arbeiten, die ihn nicht gewählt haben, wie für diejenigen, die ihn gewählt haben. Zudem würdigte er die vielen Familien, die durch die Corona-Pandemie Menschen verloren haben. Joe Biden betonte, dass die USA ein Land der Möglichkeiten sei und diese gelte es zu fördern.

In seiner Rede ging Joe Biden auch kurz auf Menschen mit Behinderungen ein, in dem er betonte: "Die amerikanische Geschichte bedeutet, dass wir Chancen schaffen wollen in Amerika. Und irren Sie sich nicht, es sind zu viele Fehler gemacht worden. Wir müssen wirklich diese Versprechungen in diesem Land für alle wieder real machen - egal, welchen Glauben, welche Überzeugung Sie haben, welche Behinderung."

Da der designierte Präsident angekündigt hat, ein sehr diverses Kabinett zu ernennen, darf man darauf gespannt sein, ob auch Repräsentant*innen der Behindertenbewegung wieder verstärkt wichtige Positionen in Washington besetzen können. In der Regierungszeit von Bill Clinton war beispielsweise Judith Heumann als Urgestein der US-amerikanischen Selbstbetimmt Leben Bewegung Staatssekretärin im Bildungsministerium, wo sie engagiert für die schulische Inklusion wirkte.

Link zu den Reden von Joe Biden und Kamala Harris

Washington (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sbdimrx