Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner mit Inklusion Jetzt und der Schrift Dabei am 5. Mai - Live-Blog zum Protesttag
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Poster der Woche: Grenzen wahren

Poster der Woche: Grenzen wahren
Poster der Woche: Grenzen wahren
Foto: Kassandra Ruhm

Bremen (kobinet) "Eine afro-deutsche Frau steht in einem Baustellen-Industriegebiet. Sie ist Rollstuhlfahrerin, trägt einen knallblauen Pullover und Schal und hat lange, dunkle Haare. Sie reckt ihre geballte Faust nach oben und schreit wütend." So beschreibt Kassandra Ruhm ihr 45. Poster der Woche mit dem Motto "Grenzen wahren" aus ihrer Reihe "bunt ist schöner" - eine Poster-Serie über Vielfalt und Inklusion, die sich für Respekt vor unterschiedlichen Lebensweisen einsetzt.

Der Text auf dem Poster lautet: "Grenzen wahren! Das ist hier die Baustelle. Nein, ich möchte nicht, dass man mir ungefragt in die Haare* oder an den Rollstuhl fasst. *Afro-deutschen Menschen wird erschreckend oft ungefragt in die Haare gefasst. Von Fremden. Zur Person schreibt Kassandra Ruhm "Désirée, Studentin".

Zu diesem Poster hat Kassandra Ruhm folgenden Begleittext geschrieben:

Erschreckend oft wird afro-deutschen Menschen ungefragt in die Haare gegriffen. Von Fremden. Oder von entfernten Bekannten oder Kolleg*innen, bei denen es heikel sein kann, sie zurück zu weisen. Als ob die allgemein üblichen Körpergrenzen ihnen gegenüber nicht eingehalten werden müssten. Genauso werden sichtbar behinderte Menschen häufig ungefragt angefasst. Zum Beispiel am Rollstuhl, auf den sich andere aufstützen oder sie wohin schieben. Auch dass Fremde völlig ohne Zusammenhang ihre Körper, ihre Hilfsmittel oder eben die Haare kommentieren oder persönliche Fragen stellen zur Herkunft der Eltern oder Großeltern, zur Krankengeschichte, zu sexuellen Fähigkeiten usw. ist eine Parallele im Umgang mit afro-deutschen und behinderten Frauen.

Respekt bedeutet, Grenzen einzuhalten. Auch wenn jemand anders aussieht als man selbst.

Link zur gesamten Posterreihe von Kassandra Ruhm mit den Hinweisen zur Nutzung der Bilder und der Ausstellung

Link zur Facebookseite von Kassandra Ruhm

Bremen (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sdefpry

Click to access the login or register cheese