Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner mit Inklusion Jetzt und der Schrift Dabei am 5. Mai - Live-Blog zum Protesttag
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Warnemünde am Ende der Sommerzeit

Foto zeigt Schiffe am Alten Strom
Alter Strom in Warnemünde
Foto: sch

Warnemünde (kobinet) Am Sonntag werden die Uhren von Sommer- auf Winterzeit umgestellt. Also von 3 Uhr morgens auf 2 Uhr. Warnemünde hatte jetzt noch einmal viel Besuch. Am Alten Strom, auf der Mole oder am Strand, wo bei Sonne und steifer Brise die Drachen steigen.

Tagestouristen aus Berlin kamen mit dem Stadler-Doppelstockzug, der alle zwei Stunden zwischen Dresden und Warnemünde verkehrt, schnell und bequem an die Ostseeküste und wieder zurück. Manche tragen eine Maske vom "Türkenmarkt" zwischen Kreuzberg und Neukölln. Darauf ist zu lesen: Liberté, Egalité, Charité? Lieber Abstand halten. Ganz aktueller Spruch im Gedränge am Alten Strom.

Für eine Zimtspitze aus dem dänischen Eisladen, von der eine Berlinerin schon geträumt hat, muss der Mund-Nasen-Schutz kurz runtergezogen werden. Zum Strandspaziergang geht die kleine Reisegruppe aus der Haupstadt dann ohne Maske und natürlich barfuß durchs gar nicht so kalte Wasser.

"Das macht Spaß und stärkt unsere Abwehrkräfte", erfährt ein Mann im Rollstuhl. Der kommt aus Güstrow in Meck-Pom und lebt mit seiner jungen Familie jetzt in Hannover. Er meint, den besten Weg zum Strand gefunden zu haben.

Der Platten-Weg geht von der Strandpromenade gleich hinterm "Teepott", zur "Strandoase", wo jetzt noch Strandkörbe zu mieten sind. An der Promenade spielt ein Mann Ziehharmonika Schlager der Welt. Die Melodien sind noch zu erkennen - "Unterm Himmel von Paris ..." und "Was für ne wundervolle Welt". Det hamse schon ma besser jehört, tönen die arroganten Berliner.

Mit "Fish and Chips" vom Fischdampfer im Bauch und sehr zufrieden, dass sie nicht Opfer der aggressiven fressgierigen Möven am Alten Strom geworden sind, gehts zum Bahnhof. Noch ein Café au lait in der Sonne. Der Nachmittagszug ist pünktlich. In zweieinhalb Stunden wieder an der Spree.

Warnemünde (kobinet) Kategorien Bericht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sgiuz38

Click to access the login or register cheese