Werbung:
Werbung
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Werbung
Banner mit Inklusion Jetzt und der Schrift Dabei am 5. Mai - Live-Blog zum Protesttag
Werbung
Stellenanzeige des DIMR
Springe zum Inhalt

Deutscher Gehörlosen-Bund startet Projekt zur Vertiefung der Verbands- und Öffentlichkeitsarbeit

Kreisförmiges Logo des Deutschen Gehörlosen-Bundes mit diesem Text außen herum sowie den Buchstaben
Logo des Deutschen Gehörlosen-Bundes
Foto: DGB

BERLIN (kobinet) Am 1. Juli 2020 hat der Deutsche Gehörlosen-Bund (DGB) sein neues Projekt zur nachhaltigen Vertiefung der politischen Verbands- und Öffentlichkeitsarbeit begonnen.

Das vor drei Jahren unter dem Namen „Intensivierung der Verbandsarbeit und mehr Partizipation an politischen Entscheidungsprozessen“ durchgeführte Projekt ist damit zum Ende des Monats Juni 2020 beendet. Es wurde aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) nach dem Behindertengleichstellungsgesetz des Bundes (BGG), § 19 gefördert.

Das Projekt hatte sich positiv auf die politische Verbandsarbeit ausgewirkt und diese gestärkt. Mit Pressemitteilungen, Newslettern, untertitelten DGS-Videos, politischer Arbeit, Netzwerkarbeit mit anderen Behinderten- und Sozialverbänden, den Wahlprüfsteinen sowie nicht zuletzt dem Forderungskatalog wurden viele der geplanten Arbeitspakete erreicht.

Für das neue Projekt konnten drei Stellen eingerichtet werden, welche nun bis Ende Juni des Jahres 2023 die Arbeit des Deutschen Gehörlosen-Bundes unterstützen und koordinieren.

BERLIN (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/scguw38