Werbung:
Werbung
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Werbung
Banner mit Inklusion Jetzt und der Schrift Dabei am 5. Mai - Live-Blog zum Protesttag
Werbung
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Antworten auf Fragen für die Zeit der Corona-Krise

Logo der Deutschen Vereinigung für Rehabilitationshilfe
Logo der DVfR
Foto: DVfR

HEIDELBERG (kobinet) In dieser Zeit der Verunsicherung und eines veränderten Alltags sind viele Beschäftigte von Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) sowie Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit Behinderungen nicht nur gesundheitlich gefährdet, sondern müssen auch mit den Folgen zur Bekämpfung der Pandemie zurechtkommen. Daraus resultieren viele Fragen, auf welche die Vereinigung für Rehabilitation (DVfR) mit ihren wissenschaftlichen Kooperationspartnern in einer interaktiven Online-Diskussion ab morgen helfen möchte, Antworten zu finden.

Dabei soll es um die folgenden Schwerpunkte in Zusammenhang mit den Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus gehen:

  • Maßgaben zum Arbeitsschutz für Arbeitgeber von Menschen mit Behinderungen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt
  • Rechte von Menschen mit Behinderungen und chronischer Erkrankung auf besondere Schutzmaßnahmen am Arbeitsplatz
  • Arbeit im Homeoffice
  • Situation der Menschen mit Behinderungen in WfbM, deren Wohneinrichtungen sowie in Rehabilitationseinrichtungen
  • Weitere Probleme beziehungsweise Handlungsbedarfe auf weiteren Feldern.

Die öffentliche und moderierte Diskussion steht grundsätzlich allen Interessierten offen. Die Einzelheiten dazu sind HIER nachzulesen.

HEIDELBERG (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sastz58