Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner mit Inklusion Jetzt und der Schrift Dabei am 5. Mai - Live-Blog zum Protesttag
Stellenanzeige des DIMR
Springe zum Inhalt

Berliner Behindertenparlament verschoben

Foto zeigt Abgeordnetenhaus im Frühjahr 2020
Abgeordnetenhaus von Berlin
Foto: sch

Berlin (kobinet) Erstes Berliner Behindertenparlament wegen Corona-Krise verschoben. Das erfuhr heute kobinet fast zeitgleich mit den einschneidenden Maßnahmen zur Einschränkung des öffentlichen Lebens, die von der Bundesregierung angeordnet worden sind.

Die Vorbereitungsgruppe hat entschieden, das für den 18. Juni 2020 im Abgeordnetenhaus geplante erste Berliner Behindertenparlament bis auf weiteres zu verschieben, teilte Christian Specht vom Vorstand der Lebenshilfe Berlin mit. Vorrang habe die Gesundheit der Teilnehmenden.

"Die meisten Menschen mit Behinderung und chronischen Erkrankungen gehören zu den Hochrisikogruppen, für die eine Infektion mit dem Coronavirus zu einer lebensbedrohlichen Krise führen kann", heißt es weiter in der Presseinformation. "Die partizipative Vorbereitung in fünf Fokusgruppen muss wegen der Ansteckungsgefahr aktuell ausgesetzt werden."

Berlin (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sadnrx9

Click to access the login or register cheese