Werbung:
Werbung
Link zu Reporter ohne Grenzen
Werbung
Ihre Werbung Banner
Werbung
Werbung zu teilhabegesetz.org
Springe zum Inhalt

Gemeinsam zum Klimastreik

Grafik zeigt Aufruf zum Klimastreik am 29. November
Klimastreik am 29. November
Foto: FFF

Kassel (kobinet) Wer kennt das nicht: Man würde gern irgendwo hingehen, aber allein macht es nicht so richtig Spaß - und man muss sich viel mehr Aufraffen. Dem will das Kasseler Zentrum für selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen (ZsL) entgegentreten. Zum heutigen Klimastreik bieten die Aktiven an, gemeinsam zur Protestaktion ab 12:00 Uhr am Kasseler Hauptbahnhof zu gehen bzw. zu rollen. Treffpunkt ist heute bis 12:00 Uhr am Ärztehaus, Kurfürstenstraße 10 in Kassel.

"Am Freitag, 29.11.2019, findet der bundesweite Aktionstag von Fridays for Future in über 500 Städten statt. Ab 12:05 findet auch in Kassel am Hauptbahnhof eine Demonstration statt, an der vielleicht die eine oder andere von euch Mitarbeiter*innen, Mitgliedern, Kund*innen, bzw. Bekannten teilnehmen möchte. Wir dachten uns 'Gemeinsam ist schöner' als alleine an solchen Aktionen dabei zu sein, deshalb bieten wir an, dass wir uns bis 12:00 Uhr vor dem Ärztehaus, Kurfürstenstraße 10, in Kassel treffen können. Wer also mit uns gemeinsam an der Demo teilnehmen möchte, sollte pünktlich sein. Danach reihen wir uns in den Demozug auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs ein und auch da können gerne Leute zu uns stoßen", heißt es in einer Einladung zum gemeinsamen Demonstrieren für das Klima.

Gestern hat übrigens das Europäische Parlament den Klimanotstand ausgerufen. Ein Grund mehr der zeigt, dass endlich mehr getan werden muss.