Werbung

Springe zum Inhalt

Vorbildliche Reaktion eines Wirtes gegen Diskriminierung

Hand mit Daumen hoch
Daumen hoch
Foto: kobinet

Veilbronn (kobinet) Dass behinderte Menschen und ihre Familien trotz fast 25jähriger Verankerung des Benachteiligungsverbots im Grundgesetz noch längst nicht vor Diskriminierungen effektiv geschützt sind, das kennen viele behinderte Menschen. Man erlebt jedoch seltener, dass sich Außenstehende entschieden gegen Diskrimierungen behinderter Menschen verwehren. Daher macht derzeit eine vorbildliche Reaktion eines Gastwirtes die Runde in den Medien.

Der stern berichtet beispielsweise in seiner Online-Ausgabe über den Vorfall im Landgasthof Lahner in Vielbronn bei Bamberg. Dort hat eine Frau ein behindertes Kind beschimpft. Der Wirt reagierte auf vorbildliche Weise und wird jetzt dafür in den sozialen Medien gefeiert.

Mehr dazu im Bericht des stern