Werbung

Springe zum Inhalt

Von Liebe und von Kummer – Lesung von Andrea Lauer

Andrea Lauer
Andrea Lauer
Foto: Andrea Lauer

Edenkoben (kobinet) "Von Liebe und von Kummer", so lautet der Titel einer Lesung mit anschließendem Gespräch mit der derzeitigen Stipendiatin Andrea Lauer im Künstlerhaus Edenkoben, Klosterstraße 181 in 67480 Edenkoben am 9. Oktober um 19:00 Uhr in der Reihe Autoren im Haus. Moderiert wird die Veranstaltung von Matthias Rösch, dem rheinland-pfälzischen Landesbeauftragten für die Belange behinderter Menschen.

"Kurzgeschichten in Einfacher Sprache - Andrea Lauer liest Schönes und Trauriges. Sie liest Lautes und Leises. Sie liest Erfundenes und Wahres", heißt es in der Ankündigung für die Veranstaltung. Und weiter heißt es dort zur Autorin: "Andrea Lauer ist freiberufliche Autorin. Sie ist eine der wenigen, die ihre Romane und Kurzgeschichten auch in Einfacher Sprache schreibt und somit Literatur für einen größeren Leser*innenkreis zugänglich macht. Dafür bekam sie diverse Preise. Sie ist 1972 in Thüringen geboren, hat zwei Söhne, lebt mit ihrer Frau in Berlin."

Link zur Veranstaltungsankündigung