Werbung

Springe zum Inhalt

Berlins Thaiwiese im Preußenpark

Foto zeigt Thaiwiese im Preußenpark
Thaiwiese im Berliner Spätsommer
Foto: sch

Berlin (kobinet) Die Thaiwiese im Preußenpark war an diesem Wochenende wieder Anziehungspunkt von Berlinern und Berlinbesuchern.

Die Thaiwiese gibt es schon seit gut 20 Jahren. Thailändische Frauen haben sich hier einst selber zu einem großen Picknick getroffen. Vorbeikommende Passanten durften mal kosten. Inzwischen hat sich das Picknick an sonnigen Wochenenden in der Hauptstadt zu einer kulinarischen Institution asiatischer Küche aus mehreren Ländern entwickelt.

Nach dem Genuß der hier zubereiteten Köstlichkeiten zu sehr moderaten Preisen war eine thailändische Massage möglich. Auch die kleinen Chilischoten aus Thailand oder andere frische asiatische Kräuter konnten für die kommende Woche eingekauft werden.