Werbung

Springe zum Inhalt

Ein Triumph für Inklusion

Irene Alberti und Stephan Riedl erfolgreich beim Sander Straßenlauf
Irene Alberti und Stephan Riedl erfolgreich beim Sander Straßenlauf
Foto: Natascha Hartl

Kaiserslautern (kobinet) Ende Juli nahmen Stephan Riedl, EUTB-Berater vom Seelentröpfchen in Kaiserslautern, und Irene Alberti, EUTB-Beraterin vom ZSL Bad Kreuznach, am Sander Straßenlauf in Kaiserslautern teil.Vor dem Lauf erhielten sie beide die Möglichkeit, etwas zum EUTB-Projekt und zu ihren Trägern zu sagen sowie diese Arbeit vorzustellen.

Der Lauf startete pünktlich. Trotz widriger Umstände wie ein holpriger Waldweg am Anfang der Stecke und einem circa tausend Meter langen Schotterweg bewältigten die Beiden ihren Lauf in einer sehr guten Zeit von 52:54 Minuten. 

Dabei war vor allem Team- und Kopfarbeit gefragt, weil die Strecke hin und wieder anstieg und neben dem Schotterweg auch das eine oder andere Schlagloch umfahren werden wollte. Von den Zuschauern und anderen Läufern ernteten die Beiden großen Jubel und viel Lob. Irene Alberti wurde in ihrer Altersklasse Erste.