Werbung:
Werbung
Werbung Fotos für die Pressefreiheit von Reporter ohne Grenzen
Werbung
Ihre Werbung Banner
Werbung
Gute Arbeit für Menschen mit Behinderung
Springe zum Inhalt

Elektrorollstuhl-Fußball kommt ins Rollen

Das neue Funktionsteam im Elektrorollstuhlsport, Abteilung Fußball
Das neue Funktionsteam im Elektrorollstuhlsport, Abteilung Fußball
Foto: Heiko Striehl

KASSEL (kobinet) Nachdem bereits seit vielen Jahren Elektrorollstuhl-Hockey über ein eigenes Ligasystem verfügt, bringen nun auch die E-Fußballer gemeinsam etwas ins Rollen. An der Spitze steht Thorsten Sprungk.

Das Ressort Elektrorollstuhl-Fußball im Fachbereich Elektrorollstuhlsport baut seine Strukturen weiter auf. Nachdem bereits seit vielen Jahren E-Hockey über ein eigenes Ligasystem verfügt, bringen nun auch die E-Fußballer gemeinsam was ins Rollen. 

Auf der DRS Jahreshauptversammlung im Fachbereich E-Rollstuhlsport, wurden am 21.Juli folgende Ressortleiter für Powerchair Football (PCF) / E-Fußball gewählt:     

  • Vorsitzender: Torsten Sprungk  
  • Stellvertretender Vorsitzender: Kay Rollmann  
  • Beauftragter für internationale Angelegenheiten: Nuri Onanmis  
  • Spielbetriebsleiter PCF Bundesligen: Heiko Striehl  

Offiziell wurden das PCF Regelwerk und die PCF Spielordnung bestätigt. Der zweite Spieltag der PCF Bundesliga findet vom 26.-27.10.19 in der Manfred-Sauer-Stiftung in Lobbach statt. 

Ein Gedanke zu „Elektrorollstuhl-Fußball kommt ins Rollen

  1. Perry Walczok

    Typisch! Da wird wieder ohne Sinn und Verstand über die Köpfe der Betroffenen hinweg entschieden . Wenn der Abstand zwischen Fahrzeug und Bahnsteig weniger als ein Zentimeter sind, erübrigen sich allerdings auch die Rampen. Ich fordere immer wieder dass die Verkehrsbetriebe und Stadtplaner sich endlich mit uns zusammen arbeiten.

Kommentare sind geschlossen.