Werbung

Springe zum Inhalt

Skater ohne Angst

Rollstuhl-Skater Timon Luu auf der Halfpipe
Rollstuhl-Skater Timon Luu
Foto: Björn Lubetzki

KÖLN (kobinet) Vom 30. August bis zum 1.September findet in Köln die Weltmeisterschaft der Rollstuhl-Skater statt. Mitarbeiter des Deutschen Rollstuhl-Sportverbandes haben mit Timon Luu über seine "Angst" im Skatepark und seine Vorfreude auf die Heim-WM gesprochen.

Timon Luu ist 37 Jahre alt und wohnt in Köln. Im vergangenen Jahr war er in seinem Sport deutscher Meister geworden. In diesem Jahr hat es nach einem harten Kampf jedoch nur für Platz 2 gereicht.

Das Interview mit ihm ist unter diesem Link in den Veröffentlichungen des Deutschen Rollstuhlsport-Verbandes nachzulesen.