Werbung

Springe zum Inhalt

Täglich 25 beschädigte Rollstühle

Symbol für ein Flugzeug
Symbol für ein Flugzeug
Foto: domain public

WIEN (KOBINET) Mehr als ein Prozent der Weltbevölkerung benutzt für die individuelle Mobilität einen Rollstuhl. Das amerikanische Verkehrsministerium wollte wissen wie viele der Rollstühle und Elektromobile im letzten Jahr im amerikanischen Flugverkehr beschädigt oder anderweitig schadhaft geworden sind. Jetzt liegen die Zahlen dazu vor: Es sind etwa 25 Rollstühle pro Tag.

"Ehrlich gesagt, ist der Flugverkehr das Schlimmste für Menschen mit Behinderungen - insbesondere für Menschen mit Rollstühlen oder Elektromobilen - weil unsere Behelfe fast immer ruiniert werden.", kommentiert Ericka Jones, eine Anwältin, die für das Zentrum für Behindertenrecht arbeitet.

Die weiteren Einzelheiten der im Reisekunden-Bericht veröffentlichten Information wurde von Eva Kosinar für BIZEPS zu einem Artikel verarbeitet, der hier auf den Seiten unseres Partners in Österreich nachzulesen ist.



Neue Termine