Werbung

Springe zum Inhalt

LVR-Resolution: Inklusion als Menschenrecht umsetzen

Logo des LVR
Logo des LVR
Foto: LVR

KöLN (KOBINET) Der Landschaftsausschuss des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) hat vor kurzem einstimmig die Resolution "Gemeinsam in Vielfalt – Inklusion als Menschenrecht umsetzen" beschlossen. Fast auf den Tag genau zehn Jahre nach dem Inkrafttreten des Übereinkommens der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen in Deutschland (die sogenannte UN-Behindertenrechtskonvention) bekräftigte die politische Vertretung des LVR ihre Verantwortung für deren Umsetzung.

Der Beschluss erfolgte nach vorheriger Beratung im LVR-Beirat für Inklusion und Menschenrechte, in dem Verbände der Behindertenselbstorganisation und Vertretungen der Gruppe der Psychiatrie-Erfahrenen und der Freien Wohlfahrtspflege mit den Sprecherinnen und Sprechern der Fraktionen des Ausschusses für Inklusion auf Augenhöhe regelmäßig diskutieren.

Link zur Resolution