Werbung

Springe zum Inhalt

Umsetzung eng mit Beteiligten abstimmen

Malu Dreyer
Malu Dreyer
Foto: SPD

MAINZ (KOBINET) Die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes soll in Rheinland-Pfalz eng mit den Beteiligten abgestimmt werden. Dies betonten die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Sozialministerin Sabine-Bätzing-Lichtenthäler. "Denn Rheinland-Pfalz will dieses Gesetz nutzen, damit Inklusion in unserem Land Alltag und damit selbstverständlich wird.“