Werbung

Springe zum Inhalt

Samuel Koch kritisiert Teilhabegesetzentwurf

Samuel Koch gestern Abend bei Wetten dass..?
Samuel Koch gestern Abend bei Wetten dass..?
Foto: Screenshot ZDF

DARMSTADT (KOBINET) Die Kritik am Gesetzentwurf zum Bundesteilhabegesetz wird immer lauter. Nun hat sich auch der Schauspieler Samuel Koch in der Zeitschrift BUNTE äußerst kritisch zur aktuellen Situation behinderter Menschen und zum Bundesteilhabegesetz geäußert.

"Für behinderte Menschen lohnt sich beruflicher Erfolg nicht!", zitiert die BUNTE aus der Facebook-Seite von Samuel Koch. "Vermögen (auch vererbtes) muss bis auf 2.600 Euro aufgebraucht werden - was einer legalen Enteignung gleichkommt. Partner werden durch‘s Zusammenziehen oder die Heirat genauso in Anspruch genommen und somit arm gemacht."

Link zum Artikel über Samuel Koch in die BUNTE