Werbung

Springe zum Inhalt

Hamburg Journal über Protestdemo

Catharina Wesemüller angekettet
Catharina Wesemüller angekettet
Foto: NDR

UNBEKANNT (KOBINET) Für mehr Teilhabe und ihre Gleichstellung haben am Freitag behinderte Menschen in Hamburg demonstriert. "Wir sind laut, wenn man uns unsere Rechte klaut", so begann das Hamburg Journal des NDR-Fernsehen seinen Bericht von der Protestdemo: Hunderte Hamburger mit Behinderung sind auf die Straße gegangen. Sie machen ihre Enttäuschung über die neue Gesetzespläne hörbar. Interviewt wurde Catharina Wesemüller, die am Tag zuvor noch unter den angeketteten Protestlern am Reichstag in Berlin war.

Chasa Chahine von Autonom Leben mailte an kobinet: "500 Menschen haben in der Hamburger Innenstadt für Barrierfreiheit und Teilhabe demonstriert. Im Anschluss schlugen wir symbolisch unsere 95 Thesen und Forderungen vor dem Rathaus an, die von behinderten Menschen und ihren Verbänden im Vorwege formuliert wurden."