Werbung

Springe zum Inhalt

Rollstuhlgerechtes Bowling

rollstuhlgerechtes Bowling
rollstuhlgerechtes Bowling
Foto: Michael Kiefler

WIEN (KOBINET) In Wien gibt es seit kurzer Zeit die Möglichkeit, im Rollstuhl mittels einer unterfahrbaren Rampe Bowling zu spielen.

Er zeigt wie er eine Rampe benutzt um mit wenig Kraftaufwand zu spielen und erklärt: "Vorher muss man die Rampe ausrichten. Je nach Schwere der Kugel sind auch Dralls, also dass die Kugel auf der Bahn eine Kurve macht, möglich."

Entdeckt hat er die Möglichkeit bei einem Urlaub in der Türkei - nun gibt es die Möglichkeit auch in Wien.