Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Hilfsaktion für Hournalist'innen in Afghanistan
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Ski Alpin im Kühtai

IPC Alpine Skiing Europacup im Kühtai
IPC Alpine Skiing Europacup im Kühtai
Foto: Michael Knaus

INNSBRUCK (KOBINET) Mit dem IPC Alpine Skiing Europacup beginnt morgen nach dem Weltcup-Auftakt der Naturbahnrodler innerhalb weniger Tage bereits die zweite hochrangige Sportveranstaltung im Kühtai. "Seit vielen Jahren ist das Kühtai fixer Rennort des IPC-Europacup und zählt damit unbestritten zu den Klassikern", so Arthur Krasovic, Geschäftsführer des Tourismusbüros Kühtai.

Europäische Top-Athleten wie Roman Rabl oder Anna Schaffelhuber sind dabei. Am Freitag fallen die ersten Entscheidungen im Slalom, gefolgt von den Riesenslalom-Wettbewerben am Samstag und am Sonntag. Insbesondere die Leistungen des österreichischen und des deutschen Teams werden mit großer Spannung erwartet. Über 100 Sportler aus Europa und einigen anderen Ländern haben sich für die Rennen angekündigt. 35 Minuten von Innsbruck entfernt, befindet sich mit dem Kühtai einer der schneesichersten Wintersportorte Tirols.

INNSBRUCK (KOBINET) Kategorien Nachrichten

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sdoqx19