Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Hilfsaktion für Hournalist'innen in Afghanistan
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Großes Interesse an Lehrerfortbildung

Wappen von Mecklenburg-Vorpommern
Wappen von Mecklenburg-Vorpommern
Foto: Mecklenburg-Vorpommern

SCHWERIN (KOBINET) Die diesjährige Winterakademie in Mecklenburg-Vorpommern findet großen Zuspruch: Insgesamt 1.973 Lehrerinnen und Lehrer nehmen an den Fortbildungsveranstaltungen des Instituts für Qualitätsentwicklung Mecklenburg-Vorpommern (IQ M-V) in den ersten drei Tagen der Winterferien teil. Dabei stößt das Thema Inklusion auch auf großes Interesse.

An den Kursen "Auf dem Weg zur inklusiven Grundschule" nehmen beispielsweise 225 Lehrerinnen und Lehrer teil. "Ich freue mich über die große Bereitschaft der Lehrerinnen und Lehrer, die Ferienzeit auch für Fortbildungen zu nutzen", sagte der Bildungsminister von Mecklenburg-Vorpommern Mathias Brodkorb. "Mit den knapp 2.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern erreichen wir einen neuen Rekord. Dies spricht insbesondere für die Auswahl der Themen und das praxisorientierte Fortbildungsprogramm."

SCHWERIN (KOBINET) Kategorien Nachrichten

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sdmo679