Menu Close
Hinweis: Dieser Beitrag wurde von der alten Website importiert und gegebenenfalls vorhandene Kommentare wurden nicht übernommen. Sie können den Original-Beitrag mitsamt der Kommentare in unserem Archiv einsehen: Link

Barrierefrei im Museum

Ertasten, wie es früher war - im Berliner Zeughaus
Ertasten, wie es früher war - im Berliner Zeughaus
Foto: Thomas Bruns

1024w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1152/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/JEnRkYs2SNLvepZcm3W0A7aHu8yKrF1VqPx9QlzhB54DwjoXIUg6GfiCbTMd.jpg"/>
Ertasten, wie es früher war - im Berliner Zeughaus
Foto: Thomas Bruns

1152w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1280/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/JEnRkYs2SNLvepZcm3W0A7aHu8yKrF1VqPx9QlzhB54DwjoXIUg6GfiCbTMd.jpg"/>
Ertasten, wie es früher war - im Berliner Zeughaus
Foto: Thomas Bruns

1280w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1536/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/JEnRkYs2SNLvepZcm3W0A7aHu8yKrF1VqPx9QlzhB54DwjoXIUg6GfiCbTMd.jpg"/>
Ertasten, wie es früher war - im Berliner Zeughaus
Foto: Thomas Bruns

1536w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1920/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/JEnRkYs2SNLvepZcm3W0A7aHu8yKrF1VqPx9QlzhB54DwjoXIUg6GfiCbTMd.jpg"/>
Ertasten, wie es früher war - im Berliner Zeughaus
Foto: Thomas Bruns

1920w" sizes="(max-width: 1024px) 1024px, (max-width: 1152px) 1152px, (max-width: 1280px) 1280px, (max-width: 1536px) 1536px, (max-width: 1920px) 1920px" src="https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/JEnRkYs2SNLvepZcm3W0A7aHu8yKrF1VqPx9QlzhB54DwjoXIUg6GfiCbTMd.jpg"/>
Ertasten, wie es früher war - im Berliner Zeughaus
Foto: Thomas Bruns

BERLIN (KOBINET) Blinde und Sehbehinderte können die Dauerausstellung im Deutschen Historischen Museum in barrierefreien Führungen erkunden. Dabei sind ausgewählte Objekte wie zum Beispiel Teile alter Rüstungen oder ein Teil der Berliner Mauer zu ertasten. Für Gehörlose und Schwerhörige werden Führungen in Gebärdensprache angeboten. Alle Bereiche der Dauerausstellung sind rollstuhlgerecht zugänglich. Die Führungen in der Dauerausstellung vermitteln einen Einblick in die Entwicklung Deutschlands von der Zeit Karls des Großen bis zur Wiedervereinigung 1990.

Die Führungen in der Dauerausstellung vermitteln einen Einblick in die Entwicklung Deutschlands von der Zeit Karls des Großen bis zur Wiedervereinigung 1990. Die Ausstellung in zwei Geschossen des Zeughauses behandelt rund 1500 Jahre deutscher Vergangenheit. 7000 historische Ausstellungsstücke erzählen von Menschen, Ideen, Ereignissen und geschichtlichen Abläufen vom 5. Jahrhundert bis ins ausgehende 20. Jahrhundert.

Auch in allen Sonderausstellungen sind barrierefreie Führungen buchbar. Ausgewählte Ausstellungen sind mit zusätzlichen Angeboten ausgestattet, wie z.B. Materialien in Leichter Sprache oder ein taktiles Leitsystem.