Menu Close
Hinweis: Dieser Beitrag wurde von der alten Website importiert und gegebenenfalls vorhandene Kommentare wurden nicht übernommen. Sie können den Original-Beitrag mitsamt der Kommentare in unserem Archiv einsehen: Link

Neuer Name für NatKo

Logo des Vereins
Logo des Vereins
Foto: NatKo

1024w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1152/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/6xLgOE7yAPafD4zcquSmMlIsh2BdXQjNrGTekKCtw93RVnHU0F1JipW5boZ8.jpg"/>
Logo des Vereins
Foto: NatKo

1152w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1280/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/6xLgOE7yAPafD4zcquSmMlIsh2BdXQjNrGTekKCtw93RVnHU0F1JipW5boZ8.jpg"/>
Logo des Vereins
Foto: NatKo

1280w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1536/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/6xLgOE7yAPafD4zcquSmMlIsh2BdXQjNrGTekKCtw93RVnHU0F1JipW5boZ8.jpg"/>
Logo des Vereins
Foto: NatKo

1536w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1920/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/6xLgOE7yAPafD4zcquSmMlIsh2BdXQjNrGTekKCtw93RVnHU0F1JipW5boZ8.jpg"/>
Logo des Vereins
Foto: NatKo

1920w" sizes="(max-width: 1024px) 1024px, (max-width: 1152px) 1152px, (max-width: 1280px) 1280px, (max-width: 1536px) 1536px, (max-width: 1920px) 1920px" src="https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/6xLgOE7yAPafD4zcquSmMlIsh2BdXQjNrGTekKCtw93RVnHU0F1JipW5boZ8.jpg"/>
Logo des Vereins
Foto: NatKo

DüSSELDORF (KOBINET) Die Nationale Koordinationsstelle Tourismus für Alle (NatKo) hat sich auf ihrer jährlichen Mitgliederversammlung am 24. Mai eine erfolgreiche Arbeit bescheinigt. Das Thema "Barrierefreier Tourismus" sei inzwischen kein Nischen- sondern ein Schwerpunktthema in Politik, Tourismuswirtschaft und anderen Bereichen der Gesellschaft, sagte NatKo-Vorsitzender Dr. Rüdiger Leidner heute in einer Pressemitteilung. "Trotzdem müssen zur Schaffung einer barrierefreien touristischen Servicekette noch viele Lücken geschlossen werden. Mit der Durchführung lokaler Beratungsprojekte allein ist das nicht zu schaffen."

„Die UN-Behindertenrechtskonvention verlangt in Artikel 4 Absatz 3 die aktive Einbeziehung von Menschen mit Behinderung in politische Entscheidungsprozesse“, ergänzte Vorstandsmitglied André Nowak. „Dazu gehört auch die Schaffung der finanziellen Voraussetzungen, damit sich Zusammenschlüsse der Behindertenselbsthilfe wie die NatKo in diese Entscheidungsprozesse einbringen können.“ Die NatKo wurde 1999 von sieben Bundesbehindertenverbänden gegründet.

Auf Beschluss der Mitgliederversammlung wurde der bisherige Vereinsname geändert in „Tourismus für Alle Deutschland e. V. – NatKo“. Die Abkürzung des Vereinsnamens soll als „Markenzeichen“ erhalten bleiben.

Wie in den vergangenen Jahren wird die NatKo auch vom 24. bis 27. September 2014 auf der Rehacare-Messe in Düsseldorf präsent sein. Das sei Anlass, auch gemeinsam den 15. Jahrestag ihrer Gründung (am 9. September) zu feiern.