Menu Close
Hinweis: Dieser Beitrag wurde von der alten Website importiert und gegebenenfalls vorhandene Kommentare wurden nicht übernommen. Sie können den Original-Beitrag mitsamt der Kommentare in unserem Archiv einsehen: Link

Unterstützung für Ilja Seiferts Europaparlament-Kandidatur

Ilja Seifert
Ilja Seifert
Foto: sch

1024w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1152/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/qCYLGaowON1VHpfT4FUyI6KXWAi7tgZedkMcsb3EjSl95Bz0RxrQnJ8mvhP2.jpg"/>
Ilja Seifert
Foto: sch

1152w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1280/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/qCYLGaowON1VHpfT4FUyI6KXWAi7tgZedkMcsb3EjSl95Bz0RxrQnJ8mvhP2.jpg"/>
Ilja Seifert
Foto: sch

1280w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1536/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/qCYLGaowON1VHpfT4FUyI6KXWAi7tgZedkMcsb3EjSl95Bz0RxrQnJ8mvhP2.jpg"/>
Ilja Seifert
Foto: sch

1536w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1920/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/qCYLGaowON1VHpfT4FUyI6KXWAi7tgZedkMcsb3EjSl95Bz0RxrQnJ8mvhP2.jpg"/>
Ilja Seifert
Foto: sch

1920w" sizes="(max-width: 1024px) 1024px, (max-width: 1152px) 1152px, (max-width: 1280px) 1280px, (max-width: 1536px) 1536px, (max-width: 1920px) 1920px" src="https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/qCYLGaowON1VHpfT4FUyI6KXWAi7tgZedkMcsb3EjSl95Bz0RxrQnJ8mvhP2.jpg"/>
Ilja Seifert
Foto: sch

BERLIN (KOBINET) Was hat linke Politik mit Inklusion und was hat Inklusion mit Europa zu tun? Eine ganze Menge findet die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Selbstbestimmte Behindertenpolitik der LINKEN. Deshalb unterstützt diese die Kandidatur von Ilja Seifert fürs Europaparlament. Gotthilf Lorch aus Tübingen soll sein Stellvertreter werden.

„Wir hoffen, dass die VertreterInnenversammlung in Hamburg das so genannte Huckepackverfahren zulässt und sich genügend Unterstützerinnen und Unterstützer finden, um unsere Kandidaten auf aussichtsreiche Listenplätze zu bringen. Beide stehen für eine emanzipatorische, an den Menschenrechten ausgerichtete linke Politik – Ilja Seifert als langjähriger Bundestagsabgeordneter, Gotthilf Lorch als Mensch mit Erfahrung in vielen kommunalen Zusammenhängen. Beide werden im Europa-Parlament gebraucht“, heißt es in einer Presseinformation der BAG Selbstbestimmte Behindertenpolitik der LINKEN. 

„Die UN-Konvention fordert Teilhabe in allen Bereichen der Gesellschaft für jede und jeden. Sie stellt klar, dass es nicht Aufgabe von Menschen mit Behinderungen – und analog auch von anderen Bevölkerungsgruppen, etwa Migrantinnen und Migranten – ist, sich an die Gesellschaft anzupassen. Nach der UN-Behindertenrechtskonvention ist es vielmehr selbstverständliche Pflicht der Gesellschaft, jedes ihrer Mitglieder einzubeziehen. Dafür stehen Ilja Seifert und Gotthilf Lorch“, heißt es vonseiten der BAG Selbstbestimmte Behindertenpolitik der LINKEN.