Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Hilfsaktion für Hournalist'innen in Afghanistan
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Neuer Onlinekurs für Nichtbehinderte: Inklusiv Leben lernen

Logo: bifos Online-Akademie
Logo: bifos Online-Akademie
Foto: bifos e.V.

KASSEL (KOBINET) Das Bildungs- und Forschungsinstitut zum selbstbestimmten Leben behinderter Menschen (bifos) bietet in seiner Online-Akademie eine Reihe von Online-Kursen zum selbstbestimmten Leben für behinderte Menschen an. Nun bietet das Institut auch einen Kurs für nichtbehinderte Menschen an, die sich mit dem Thema Inklusion und selbstbestimmtes Leben beschäftigen wollen und unter dem Motto "Inklusiv Leben lernen" weiterbilden möchten.

"Das Wort Inklusion und die UN-Behindertenrechtskonvention sind in aller Munde. Neben behinderten Menschen selbst beschäftigen sich viele Angehörige, Freunde von behinderten Menschen und Menschen, die beruflich oder in Vereinen mit behinderten Menschen zu tun haben, mit diesem Thema. Hier gibt es viel Engagement, aber auch viel Unsicherheit", erklärte Barbara Vieweg, die Leiterin der bifos-Online-Akademie. Deshalb bietet das Institut nun einen Kurs speziell für nichtbehinderte Menschen an, die sich mit dem Thema Inklusion und dem Ziel des selbstbestimmten Lebens behinderter Menschen intensiver auseinander setzen und lernen wollen, wie dies erreicht und im Sinne behinderter Menschen unterstützt werden kann. "Um das große Ziel der Inklusion erreichen zu können, brauchen wir eine gesellschaftliche Bewegung, die weit über das Thema Behinderung hinausgeht und eine entsprechende Sensibilität für die Bedürfnisse anderer Menschen", so Barbara Vieweg.

Link zu weiteren Infos

KASSEL (KOBINET) Kategorien Nachrichten

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sdemr14