Menu Close
Hinweis: Dieser Beitrag wurde von der alten Website importiert und gegebenenfalls vorhandene Kommentare wurden nicht übernommen. Sie können den Original-Beitrag mitsamt der Kommentare in unserem Archiv einsehen: Link

Noch 60 Tage bis zur Bundestagswahl

Barbara Vieweg
Barbara Vieweg
Foto: ISL

320w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=448/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/4IXn6GdMbQV0P5S2p9z8Csu1KrlEaFBWNcHiwTtmogkZxyAY7DOfeURJjhLv.jpg"/>
Barbara Vieweg
Foto: ISL

448w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=512/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/4IXn6GdMbQV0P5S2p9z8Csu1KrlEaFBWNcHiwTtmogkZxyAY7DOfeURJjhLv.jpg"/>
Barbara Vieweg
Foto: ISL

512w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=640/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/4IXn6GdMbQV0P5S2p9z8Csu1KrlEaFBWNcHiwTtmogkZxyAY7DOfeURJjhLv.jpg"/>
Barbara Vieweg
Foto: ISL

640w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1024/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/4IXn6GdMbQV0P5S2p9z8Csu1KrlEaFBWNcHiwTtmogkZxyAY7DOfeURJjhLv.jpg"/>
Barbara Vieweg
Foto: ISL

1024w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1152/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/4IXn6GdMbQV0P5S2p9z8Csu1KrlEaFBWNcHiwTtmogkZxyAY7DOfeURJjhLv.jpg"/>
Barbara Vieweg
Foto: ISL

1152w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1280/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/4IXn6GdMbQV0P5S2p9z8Csu1KrlEaFBWNcHiwTtmogkZxyAY7DOfeURJjhLv.jpg"/>
Barbara Vieweg
Foto: ISL

1280w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1536/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/4IXn6GdMbQV0P5S2p9z8Csu1KrlEaFBWNcHiwTtmogkZxyAY7DOfeURJjhLv.jpg"/>
Barbara Vieweg
Foto: ISL

1536w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1920/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/4IXn6GdMbQV0P5S2p9z8Csu1KrlEaFBWNcHiwTtmogkZxyAY7DOfeURJjhLv.jpg"/>
Barbara Vieweg
Foto: ISL

1920w" sizes="(max-width: 320px) 320px, (max-width: 448px) 448px, (max-width: 512px) 512px, (max-width: 640px) 640px, (max-width: 1024px) 1024px, (max-width: 1152px) 1152px, (max-width: 1280px) 1280px, (max-width: 1536px) 1536px, (max-width: 1920px) 1920px" src="https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/4IXn6GdMbQV0P5S2p9z8Csu1KrlEaFBWNcHiwTtmogkZxyAY7DOfeURJjhLv.jpg"/>
Barbara Vieweg
Foto: ISL

JENA (KOBINET) Heute in 60 Tagen findet die Bundestagswahl statt. Barbara Vieweg wünscht sich von den Parteien, dass die Parteien es nicht nur bei Lippenbekenntnissen zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention belassen, sondern konkret sagen, was sie in der nächsten Legislaturperiode vorhaben.

kobinet-nachrichten: Was ist für dich als langjährig in der Behindertenpolitik Aktive bei dieser Bundestagswahl besonders wichtig?

Barbara Vieweg: Für mich ist besonders wichtig, dass die Parteien nicht nur Lippenbekenntnisse zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention abgeben, sondern konkret beschreiben, was sie in der neuen Legislaturperiode vorhaben. Ein zentraler Punkt ist die Abschaffung der Anrechnung des Einkommens und Vermögens bei der Eingliederungshilfe und der Hilfe zur Pflege. Hierzu können die Parteien im Entwurf zu einem Gesetz zur Sozialen Teilhabe des Forums behinderter Juristinnen und Juristen nachlesen, welche Regelungen vorgenommen werden müssen.

kobinet-nachrichten: Wenn du zwei Wünsche an die neue Bundesregierung frei hättest, welche wären das?

Barbara Vieweg: 1. Wunsch: die Bundesregierung setzt sich dafür ein, dass ein flächendeckendes Netz von Beratungsangeboten für behinderte Menschen entsteht, auch nach der Peer Counseling Methode. Für dieses Vorhaben wird ein vierjähriges Modellprojekt aufgelegt und anschließend müssen die Kommunen und Länder diese Angebote fortführen.

2. Wunsch: das Bundeskompetenzzentrum Barrierefreiheit (BKB) kann auf Grundlage einer gesetzlichen Regelung seine wichtige Arbeit verlässlich fortführen.