Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner kobinet unterstützen
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Oliveira mit Weltrekord in Berlin

Alan Oliveira beklatscht seinen Weltrekord in Berlin
Alan Oliveira beklatscht seinen Weltrekord in Berlin
Foto: BS Berlin/Reinhard Tank

BERLIN (KOBINET) Der Brasilianer Alan Oliveira hat heute in Berlin über die 100m in der Startklasse 43 einen neuen Weltrekord mit bestätigten 10,77sec aufgestellt. Der alte Weltrekord lag bei 10,91sec. Damit hat Oliveira im Rahmen der 35. Internationalen Deutschen Meisterschaften Leichtathletik in Berlin auch seinen Vorsprung im IPC-Athletics-Grand-Prix vergrößert. Oliveira startet in Berlin noch über die 200m, über die er in London 2012 Oscar Pistorius als erster Sprinter besiegt hatte. Noch bis Sonntagabend kämpfen 520 Athletinnen und Athleten aus 28 Nationen im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark um Titel und Medaillen.

Oliveira startet in Berlin noch über die 200m, über die er in London 2012 Oscar Pistorius als erster Sprinter besiegt hatte. Noch bis Sonntagabend kämpfen 520 Athletinnen und Athleten aus 28 Nationen im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark um Titel und Medaillen.

BERLIN (KOBINET) Kategorien Nachrichten

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/snpz480