Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner kobinet unterstützen
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Frauenelite im Kugelstoßen überzeugte

Marianne Buggenhagen
Marianne Buggenhagen
Foto: Uwe Gieche

BERLIN (KOBINET) Am zweiten Tag der Internationalen Deutschen Meisterschaften der Leichtathletik im Berliner Friedrich-Ludwig Jahn-Stadion dominierte im Kugelstoßen der Frauen die nationale Elite. Das berichtete heute Sportreporter Uwe Gieche von der Berliner Behindertenzeitung für kobinet. Die Potsdamerin Martina Willig siegte in der Rollikategorie vor der Ex-Olympiasiegerin von 1996 im Diskus Ilka Wyludda aus Halle und der Grande Dame der Behinderten-Leichathletik Marianne Buggenhagen aus Berlin.

Alle drei Athletinnen nutzen die internationalen Meisterschaften, um eine Standortbestimmung für die im nächsten Monat im französischen Lyon stattfindenden Weltmeisterschaften zu finden. „Trotz meiner langen Verletzungspause im vergangenen  Winter bin ich auf dem richtigen Weg. Ich werde bei der WM auf jeden Fall im Diskus um eine Medaille kämpfen“, so die 54fache Medaillengewinnerin bei Internationalen Meisterschaften Marianne Buggenhagen.

 

 

BERLIN (KOBINET) Kategorien Nachrichten

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/saexy39