Werbung:
Hilfsabfrage.de Flucht Behinderung
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Text Live-Blog Flucht und Behinderung
Springe zum Inhalt

Adrenalin-Kick für Rollis

Titel von RehaTreff 2/2013
Titel von RehaTreff 2/2013
Foto: RehaTreff

ETTLINGEN (KOBINET) Über mögliche Adrenalin-Kicks für mutige Rollis berichtet das RehaTreff-Magazin heute in seinem neuen Heft: Es gibt einen neuen Trend im deutschen Rollstuhlsport: Chairskating. Vorgemacht hat es der US-Amerikaner Aaron Fotheringham, der mit seinem Rollstuhl in Halfpipes und beim Sprung von riesigen Rampen Salti vor- und rückwärts präsentiert. Nun entdecken diesen Adrenalinkick auch immer mehr deutsche Rollstuhlfahrer.

Der Deutsche Rollstuhl Sportverband (DRS) hat jetzt die Arbeitsgemeinschaft „Actionsport“ gegründet, um dem Chairskating eine organisatorische Basis zu geben. In Hamburg gab es im Mai einen großen Ansturm auf den ersten bundesweiten Chairskating-Workshop (kobinet 8.5.13). Deutschlands einziger Chairskater war bis dahin David Lebuser. Er ziert den Titel der Ausgabe 2/2013 des RehaTreff-Magazins. Der „Adrenalinjunkie unter den Rollis“, wie er sich nennt, hat eine kleine Kamera an seinem Rollstuhl positioniert und postet Filmsequenzen aus der Halfpipe direkt auf die Videoplattform Youtube. Das Interesse daran ist groß. Manchmal hat er da über 20.000 Klicks. RehaTreff veröffentlicht ein Portrait über ihn.

Mut gehört leider auch noch immer dazu, wenn Menschen mit Behinderungen ihr Bedürfnis nach körperlicher Nähe äußern. Sex mit Behinderung ist ein weiteres Thema des Magazins. Eine Redakteurin besuchte für die Recherchen ein Berliner Bordell und sprach mit den Prostituierten über ihre Erfahrungen und Gefühle zu diesem Thema. Die Antworten wirken offen und ehrlich. Zimperlich geht mit den speziellen Freiern nicht jede um, zumindest verbal: „Ach ja, unsere behinderten Gäste wollen immer hören, dass sie ja so besonders und spannender als unsere anderen Kunden sind, aber die Wahrheit ist: Da sind auch ganz schöne Arschlöcher dabei!“ Wer Inklusion möchte, muss auch mit solchen Aussagen leben.

ETTLINGEN (KOBINET) Kategorien Nachrichten

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sbmor58