Menu Close

Usher Syndrom. Wie geht man mit gleichzeitigem Hör- und Sehverlust um?

Cover des Podcast Retina View
Cover des Podcast Retina View
Foto: Retina View

Dachau (kobinet) Der Podcast "Retina View" dreht sich in der aktuellen Folge um die Geschichte eines Kleinkinds, die Usher-Diagnose und den Stand der Wissenschaft. "Wie reagiert man, wenn ein Kind von Usher betroffen ist und was bedeutet Usher eigentlich? Welche Formen von Usher sind derzeit bekannt und an welchen Formen wird derzeit intensiv geforscht? Diese Ausgabe ist ein Gespräch mit einer Mutter über ihr betroffenes Kind und Prof. Wolfrum von der Gutenberg-Universität in Mainz. Welche Möglichkeiten hat man als Familie, um das Thema zu verarbeiten?" heißt es u.a. in der Ankündigung des Podcast mit dem Titel: "Usher Syndrom. Wie geht man mit gleichzeitigem Hör- und Sehverlust um?"

Den Podcast auf Apple Podcasts anhören: https://podcasts.apple.com/de/podcast/retina-view/id1708709648?i=1000653664423

Die Folge ist auch hier auf YouTube eingestellt: https://youtu.be/Qrl-t5KY-ow