Menu Close

Protest für Barrierefreiheit am Bahnhof Leverkusen-Mitte

Bild von der Unterführung in Leverkusen-Mitte
Bild von der Unterführung in Leverkusen-Mitte
Foto: Klimaliste Leverkusen

Leverkusen (kobinet) Am 8. April.2024 um 17:00 Uhr treffen sich Menschen mit Behinderung vor der Unterführung am Bahnhof Leverkusen Mitte, um für schnellere Barrierefreiheit zu kämpfen und zu demonstrieren. "Nicht erst zu Weihnachten 2024!!! Bitte unterstützt Mütter oder Väter mit Kinderwagen, Menschen mit Gehbehinderung oder Rollatoren, Fahrradfahrer und Menschen mit Seh- oder Hörbehinderung. Für eine so fortschrittliche Stadt Leverkusen sollte Barrierefreier Zugang zu den Gleisen selbstverständlich sein. Alles andere ist skandalös", heißt es in einem Facebook-Post der Klimaliste Leverkusen zur geplanten Protestaktion auf die Andreas Hollstein die kobinet-nachrichten aufmerksam gemacht hat.

„Aufzüge fehlen weiter!!! Wie seht es mit Blindenleitsysteme · Rampen · Akustische und optische Signale · Mobilitätshilfen aus?“ So heißt es weiter im Facebook-Post, der mit einigen Bildern unterlegt wurde.

Link zur Facebookseite der Klimaliste Leverkusen